Wir helfen Ihnen

Mahlen wie Tanzen

CNC-Milling

Was ist CNC-Fräsen?

Fräsen bezieht sich auf die Verwendung eines rotierenden mehrschneidigen Werkzeugs zum Schneiden eines Werkstücks und ist eine effiziente Bearbeitungsmethode. Wenn sich das Werkzeug während der Arbeit dreht (Master-Bewegung), bewegt sich das Werkstück (für Vorschubbewegung), das Werkstück kann auch fixiert werden, aber zu diesem Zeitpunkt muss auch das rotierende Werkzeug bewegt werden (Hauptbewegung und Vorschubbewegung sind gleichzeitig abgeschlossen) ). Fräsmaschinen umfassen horizontale oder vertikale Fräsmaschinen sowie große Portalfräsmaschinen. Diese Maschinen können gewöhnliche Werkzeugmaschinen oder CNC-Werkzeugmaschinen sein. Verwenden Sie einen rotierenden Fräser als Schneidwerkzeug. Das Fräsen erfolgt in der Regel auf einer Fräs - oder Bohrmaschine und eignet sich zur Bearbeitung von Ebenen, Nuten, verschiedenen Umformflächen (z. B. Blumen)
Fräsen Fräsen Keile, Zahnräder und Gewinde) und Sonderformen von Formen.

Mit CNC-Drehmaschinen können komplexe Rotationskörper bearbeitet werden. Beim Fräsen wird der Rohling fixiert und mit einem rotierenden Hochgeschwindigkeitsschneider vorgeschoben, um die gewünschte Form und die gewünschten Merkmale auszuschneiden. Das herkömmliche Fräsen wird eher für einfache Profileigenschaften wie das Fräsen von Profilen und Nuten verwendet. CNC-Fräsmaschinen können komplexe Formen und Merkmale verarbeiten. Das Bohr- und Fräsbearbeitungszentrum kann dreiachsige oder mehrachsige Bohr- und Fräsbearbeitungen für Bearbeitungen, Matrizen, Lehren, Drehmaschinen, dünnwandige komplexe Oberflächen, künstliche Prothesen, Klingen usw. durchführen und Schlüsselfunktionen der CNC-Fräsmaschine sollten voll ausgenutzt werden.
Ein herkömmliches Metallkaltbearbeitungsverfahren unterscheidet sich vom Drehen dadurch, dass sich das Werkzeug beim Fräsen unter dem Antrieb der Spindel mit hoher Geschwindigkeit dreht und das bearbeitete Werkstück relativ stationär ist.

Der Unterschied zwischen Drehen und Fräsen:
Drehen dient zur Bearbeitung von rotierenden Teilen. Das Teil wird von drei Spannfuttern auf der Spindel der Werkzeugmaschine gespannt und mit hoher Geschwindigkeit gedreht. Dann wird das Teil mit dem Drehwerkzeug in die Form des Drehkörpers gebracht. Drehmaschinen können auch für Bohrungen, Gewinde, beißende Blumen usw. bearbeitet werden. Bei den beiden letzteren handelt es sich um langsame Bearbeitungen.

(1) Flugzeugteile
Die Eigenschaften flacher Teile, die in der Bearbeitungsfläche dargestellt sind, können parallel zur horizontalen Ebene sein, aber auch senkrecht zur horizontalen Ebene, können auch einen festen Winkel mit dem Winkel der horizontalen Ebene einnehmen; Die meisten Teile, die auf der CNC-Fräsmaschine bearbeitet werden, sind flache Teile. Die einfachste Art von Teilen im CNC-Fräsprozess erfordert im Allgemeinen nur eine zweiachsige oder dreiachsige Verbindung der dreiachsigen CNC-Fräsmaschine. Während des Bearbeitungsprozesses befindet sich die bearbeitete Oberfläche in Oberflächenkontakt mit dem Werkzeug, und der Schaftfräser oder die Stiernase können sowohl für die Grob- als auch für die Fertigbearbeitung verwendet werden.

(2) Oberflächenteile
Das Merkmal von Oberflächenteilen ist, dass die Bearbeitungsfläche eine Raumfläche ist. Während des Bearbeitungsprozesses befinden sich die Bearbeitungsfläche und der Fräser immer in Punktkontakt. Die Oberfläche wird meist mit einem Kugelfräser bearbeitet.

de_DEDeutsch